Aktuelles – Das Neuste aus unserem Haus

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu, während/zwischen den  Feiertagen gelten folgende Bereitschaftsdienste:

Bereitschaftsdienste in der Zeit von Sonnabend, 22.12.2018 bis Sonntag, 06.01.2019

Für den Sanitär- und Heizungsbereich:

22.12.2018, 23.12.2018, 24.12.2018 (Heiligabend), 25.12.2018 (1. Weihnachtstag), 26.12.2018 (2. Weihnachtstag)
Fa. Klaus Kahnwald, Inh. Marlies Kahnwald, Tel.: 05191/2132

Vom 27.12.2018 – 06.01.2019
Wohnungsbaugenossenschaft Soltau eG, Tel.: 01 60/94 54 40 55
Für den Elektrobereich rufen Sie im Notfall bitte an sämtlichen oben
genannten Tagen die Fa. Oetjens unter der Nummer 01 71/8 39 28 86 an.

Sollte sich der Anrufbeantworter melden, so sprechen Sie bitte nach dem Signalton
Ihre Nachricht auf das Band, das in regelmäßigen Abständen abgehört wird. Überlegen
Sie aber bitte in jedem Fall, ob tatsächlich ein Notfall vorliegt oder die Reparatur
nicht auch am darauf folgenden Arbeitstag ausgeführt werden kann. Bei Missbrauch
der Notdienste wird die Genossenschaft dem Veranlasser die entstandenen Mehrkosten
in Rechnung stellen. Kein Notdienst arbeitet rund um die Uhr. Er beginnt an Werktagen
mit Ende der normalen Arbeitszeit und beseitigt Störungen, die bis spätestens 19.00
Uhr gemeldet werden. Rufen Sie auch nicht mitten in der Nacht bei den Mitarbeitern
an, die sich für den Notdienst zur Verfügung gestellt haben, sie brauchen auch ihren
Schlaf und haben Familie.

Notrufnummern bei Störungen:

WGS Soltau eG (Sanitär- und Heizungsbereich): 0160/94544055

Kabel Deutschland (Breitbandkabelnetz): 0800/5266625

Schlüsseldienst, Firma Mühlenhaupt: 0171/5853030

Rauchmelder-Hotline: 05191/98280

 

 

 

 

Der Geschäftsbericht 2017 steht zum “Download” bereit.

Geschaeftsbericht2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E I N L A D U N G  

zur ordentlichen Mitgliederversammlung

am Donnerstag, 28. Juni 2018, 19.00 Uhr,
im Veranstaltungszentrum „Alte Reithalle“, Winsener Str. 34g, 29614 Soltau

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung und Eröffnung der Mitgliederversammlung
  2. Bericht über die gesetzliche Prüfung des Rechnungsjahres 2016
  3. Geschäftsbericht des Vorstandes und Erläuterungen zum Jahresabschluss 2017
  4. Bericht des Aufsichtsrates zum Jahresabschluss 2017
  5. Feststellung des Jahresabschlusses 2017
  6. Entlastung
  1. des Vorstandes
  2. des Aufsichtsrates
  1. Verteilung des Bilanzgewinnes des Geschäftsjahres 2017
  2. Wahlen zum Aufsichtsrat
  3. 2019: 100 Jahre Wohnungsbaugenossenschaft Soltau eG;
    Referent: Herr Dr. Holger Martens, Historiker-Genossenschaft eG, Hamburg

Zur Einsichtnahme liegt für unsere Mitglieder während der Sprechzeiten oder nach mündlicher Vereinbarung in der Zeit vom 11. bis 27. Juni 2018 in unserer Geschäftsstelle Folgendes aus:

  1. Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang per 31. Dezember 2017
  2. Mitgliederbewegung per 31. Dezember 2017

 

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates

gez. Olaf Klang

 

Der Geschäftsbericht 2016 steht zum “Download” bereit.

Geschäftsbericht-2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mieterfahrt 2016 Schloss Reinbek, Gut Basthorst und zu „Adsche & Brakelmann“

Am 17. September 2016 um 8:00Uhr war es soweit. Mit zwei fast vollbesetzten Reisebussen startete die erwartungsvolle Reisegesellschaft zum „Gut Basthorst“, Schloss Reinbek, “Büttenwarder” und„Forsthaus Seebergen“. Die erste Station am „Schloss Reinbek“ war schon ein kleiner Höhepunkt. Eine Führung um das Schloss und den Park mit dem uralten Baumbestand war Balsam für die Seele. Durch den Sachsen-Wald führte uns die Weiterfahrt zum „Gut Basthorst“, der ehemaligen Heimat von Vicky Leandros. Am „Gut Basthorst“ angekommen erlebten die Teilnehmer die facettenreiche Kultur eines Land- und forstwirtschaftlichen Gutsbetriebes. Hier spürt der Besucher heute noch einen Hauch vergangener Tage und wie adelige Gutsbesitzer sich neuen Herausforderungen der Marktwirtschaft stellen. Nach einem zünftigen „Gutsmahl“ ging die Reise weiter, zum NDR Fernsehdorf nach „Büttenwarder“. Das Fernsehdorf wurde vom NDR im Dezember 1997 gegründet und liegt in Stromern. Durch Adsche & Brakelmann (Peter Heinrich Brix und Jan Fedder) wurde die Serie zu einem großen Erfolg und Drehorte wie „Zum Dorfkrug“ oder „Hof Brakelmann“ sind Kult in der Szene. Hier konnte der Serienkenner mal den Unterschied zwischen Fernsehen und Realität erkennen. Danach machte sich die Gesellschaft zum „Forsthaus Seebergen“ auf. Hier gab es erstmal eine kräftige Stärkung mit Kaffee, Tee und Kuchen. Am späten Nachmittag und eine leichte Müdigkeit, wurde die Heimreise nach Soltau angetreten. Zum wiederholtem Mal wurde die Frage an die Verantwortlichen gestellt: „Wo geht es denn im nächsten Jahr hin ?“. Herrn Gattermann konnte man neben einem verschmitzten Lächeln, nur folgenden Satz entlocken: Lasst Euch überraschen, es wird nicht langweilig! Viele Reiseteilnehmer waren sich einig darüber: „Wir sind 2017 wieder dabei“

Mieterfahrt_K1A5984

 

 

 

 

 

FacebookWeitere Fotos finden Sie auf Facebook.

 

 

Der Geschäftsbericht 2015 steht zum “Download” bereit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Notrufnummern bei Störungen:

WGS Soltau eG (Sanitär- und Heizungsbereich): 0160/94544055

Kabel Deutschland (Breitbandkabelnetz): 0800/5266625

Schlüsseldienst, Firma Mühlenhaupt: 0171/5853030

Rauchmelder-Hotline: 05191/98280